Startseite | Impressum | Versand & Zahlung | AGB

Quick Test Verfahren

Quik Test Verfahren - Anwendung

Identisch für Quick Test A + B Katzen und Quick Test DEA1.1 Hunde.

Blutprobe: Tropfen (10 µL) Vollblut oder EDTA, Heparin, CPD-A, ACD.A und Nabelschnurblut.
Für zuverlässige Resultate, Verwendung von frischem Blut ist angezeigt.

1. Schritt: Name des Tieres und Datum des Tests auf Etikett notieren.
2. Schritt: 3 Tropfen Puffer in das Gefäss pipettieren.
3. Schritt: Blutentnahme-Papierband in den Bluttropfen oder in Proberöhrchen eintauchen (oder an Nabelschnur reiben). Das untere Ende des Bandes muss ganz von Blut imprägniert sein.
4. Schritt: Das mit Blut versehene Ende des Bandes in das Gefäss mit Puffer tauchen und sanft mischen.
5. Schritt: Plastik-Halter in die zwei Teile trennen (durch Ausziehen des Membrane-Halters).
6. Schritt: Die Beine des Membrane-Halters in die zwei Löcher neben des Gefäßes einführen, so dass das Ende der Membrane voll in das verdünnte Blut eintaucht.
7. Schritt: Stehen lassen bis das Blut von der Membrane aufgesaugt und die Kontroll-Linie deutlich sichtbar ist.
8. Schritt: Den Membran-Halter aus dem Gefässhalter entnehmen und in das untere Plastikteil ein klicken. Die Reaktion kann nun abgelesen werden.
9. Schritt: die Reaktion visuell beobachten und Resultat interpretieren.